Streik der Drehbuchautoren

Nach unten

Streik der Drehbuchautoren

Beitrag  Anja am Di Jan 08 2008, 19:47

United Artists lenkt ein
(07. Januar 2008)

Während David Lettermans Worldwide Pants ihre TV-Shows "Late Show with David Letterman" und "The Late Late Show with Craig Ferguson" seit Mittwoch wieder senden, hat nun auch United Artists einen vorläufigen Deal mit der Writers Guild of America ausgearbeitet. Der Deal für United Artists, die zu 35 Prozent zu Tom Cruise und Paula Wagner gehören, schließt aber nicht MGM, den Haupteigentümer, mit ein. Ob diese individuellen Vereinbarungen die einzelnen Studios dazu bewegen, den Streik zu beenden und einzulenken, bleibt abzuwarten.
Fakt ist: Die Drehbuchautoren von United Artists können wieder ans Werk gehen. Fraglich bleibt, ob nun auch an Oliver Stones Antikriegsdrama Pinkville gearbeitet wird, da Hauptdarsteller Bruce Willis, schon für andere Projekte zugesagt hat.

[Quelle: Moviemaze.de]

Da wird wohl unser Bruce 2008 schwer beschäftigt sein *g*
avatar
Anja
Stammgast

Weiblich Anzahl der Beiträge : 243
Alter : 31
Anmeldedatum : 05.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Streik der Drehbuchautoren

Beitrag  Annett am Do Jan 10 2008, 16:26

Bin schon auf die Filme in diesem Jahr mit Bruce gespannt, aber außer von Pinkville und diesen Highschool Film hat man bis jetzt noch nichts gehört, oder? Ne Komödie wär mal wieder gut.
avatar
Annett
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1200
Alter : 46
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 04.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://bruce-willis.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Streik der Drehbuchautoren

Beitrag  Anja am Do Jan 10 2008, 20:22

Joa über ne Komödie würd ich mich auch mal wieder freuen
Lassen wir uns überraschen!!!
avatar
Anja
Stammgast

Weiblich Anzahl der Beiträge : 243
Alter : 31
Anmeldedatum : 05.01.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Streik der Drehbuchautoren

Beitrag  Annett am Do Jan 10 2008, 22:23

Genau, aber bei Bruce ist es bissel schwierig zu sagen zu welcher Kategorie der Film gehört. Durch seine Art und seine Sprüche macht er aus nem Actionfilm auch noch ne halbe Komödie. Sollte es ihm 2008 langweilig werden, bin ich dafür das er ne neue CD aufnimmt. Er hat so ne geile Stimme und die Songs die er vor diesem Kennedy Space Center gesungen hat, sollte er mal veröffentlichen, fand die voll gut.

avatar
Annett
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1200
Alter : 46
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 04.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://bruce-willis.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Streik der Drehbuchautoren

Beitrag  heisölchen am Mo Jan 21 2008, 22:18

[quote="Anja" heisst es nicht late night show? gruß, heiko
]United Artists lenkt ein
(07. Januar 2008)

Während David Lettermans Worldwide Pants ihre TV-Shows "Late Show with David Letterman" und "The Late Late Show with Craig Ferguson" seit Mittwoch wieder senden, hat nun auch United Artists einen vorläufigen Deal mit der Writers Guild of America ausgearbeitet. Der Deal für United Artists, die zu 35 Prozent zu Tom Cruise und Paula Wagner gehören, schließt aber nicht MGM, den Haupteigentümer, mit ein. Ob diese individuellen Vereinbarungen die einzelnen Studios dazu bewegen, den Streik zu beenden und einzulenken, bleibt abzuwarten.
Fakt ist: Die Drehbuchautoren von United Artists können wieder ans Werk gehen. Fraglich bleibt, ob nun auch an Oliver Stones Antikriegsdrama Pinkville gearbeitet wird, da Hauptdarsteller Bruce Willis, schon für andere Projekte zugesagt hat.

[Quelle: Moviemaze.de]

Da wird wohl unser Bruce 2008 schwer beschäftigt sein *g*[/quote]
avatar
heisölchen
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1750
Alter : 57
Ort : Solingen, im Fürstentum
Anmeldedatum : 05.01.08

Benutzerprofil anzeigen https://de-de.facebook.com/

Nach oben Nach unten

jau Komödie, wär ggge iiil

Beitrag  heisölchen am Mo Jan 21 2008, 22:25

ich fand blinde date, sssooo gggeiiil
avatar
heisölchen
Moderator
Moderator

Männlich Anzahl der Beiträge : 1750
Alter : 57
Ort : Solingen, im Fürstentum
Anmeldedatum : 05.01.08

Benutzerprofil anzeigen https://de-de.facebook.com/

Nach oben Nach unten

Re: Streik der Drehbuchautoren

Beitrag  Annett am Mo Jan 21 2008, 22:43

Jo, David Letterman sendet und besser denn je. Die Sendung vom 17.01. fand ich ja genial, Sylvester Stallone war als Gast dort und Bruce war in dieser Band, hat auf seiner Mundharmonika gespielt und sogar gesungen, ach wie süß. Stallone war irgendwie durcheinander, hat mehr zu Bruce geschaut als zu Letterman. Am Ende sind sie alle mit ner Harley davon gedüst. Also, wenn ich Bruce wäre, ich hätte mich vorher umgezogen. Im Anzug auf ner Harley? Nee!
Kann gut nachvollziehen warum sie streiken und gebe ihnen auch Recht, wollen vom großem Kuchen auch was ab haben. Aber warum die Golden Globe Verleihung ausfallen mußte? Begreif es echt nicht. Da sagen die doch nur. nominiert ist.......x....y...usw. Dafür braucht man doch keine Autoren! Die 2 Sätze hätte ich denen auch schreiben können Laughing
avatar
Annett
Admin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1200
Alter : 46
Ort : Wuppertal
Anmeldedatum : 04.01.08

Benutzerprofil anzeigen http://bruce-willis.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Streik der Drehbuchautoren

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten